Shortcuts
Bitte warten Sie, bis die Seite geladen ist.
Stadtbibliothek Solingen . Default .
PageMenu- Hauptmenü-
Page content

Katalogdatenanzeige

Der Apfelsammler: Roman

Der Apfelsammler: Roman
Exemplarinformationen
Barcode Regalstandort Literaturabteilung Bandzählg. Zweigstelle Status Fällig am
12852533 JONUL
Roman A bis Z   Solingen Hauptstelle . Verfügbar .  
. Katalogdatensatz517409 ItemInfo Datensatzanfang . Katalogdatensatz517409 ItemInfo Seitenanfang .
Kataloginformation
Feldname Details
ISBN ISBN 978-3-423-26017-6 kt. : EUR 14.90
Themenkreis Familie
Verfasser/in Jonuleit, Anja
Titelinformationen Der Apfelsammler : Roman / Anja Jonuleit
Erscheinungsangaben München: Dt. Taschenbuch-Verl., 2014
Umfang, Ill. und Format 365 S. ; 21 cm
Reihe dtv ; 26017 : dtv-premium
Notiz Nach dem Tod ihrer Tante Eli fährt Hannah nach Umbrien, um deren Haus zu verkaufen. Die Dorfbewohner verhalten sich teilweise eigenartig, insbesondere der geheimnisumwitterte Matteo. Hannah findet Briefe, die Elis Geschichte einer großen Liebe, aber auch eines schweren Schicksals erzählen.
Ein Haus in Umbrien hinterlässt Eli ihrer Nichte, der Journalistin Hannah. Diese reist in den kleinen Ort, um das Haus zu räumen und zu verkaufen. Dabei findet sie Briefe, die eine dramatische Geschichte erzählen: von Eli und ihrer schwierigen Kindheit mit einem gewalttätigen Vater auf einem Hof am Bodensee, ihrer großen Liebe Giorgio, dem Kind, das ihr genommen wurde ... A. Jonuleit (zuletzt "Die fremde Tochter", ID-A 20/13) erzählt ihren Roman in Form der Briefe Elis, die sich abwechseln mit gegenwärtigen Erzählpassagen Hannahs. Diese lernt während ihrer Zeit in dem Haus die Dorfbewohner kennen; einige herzlich, andere abweisend; besonders schroff der sogenannte "Apfelsammler" Matteo. Hannah lässt sich von ihm nicht einschüchtern, kommt ihm schließlich näher; doch auch er trägt ein Geheimnis mit sich, das Hannahs Welt auf den Kopf stellt. Ein Unterhaltungsroman mit vielen Erfolg versprechenden Ingredienzien: starke Frauen, große Liebe, gebrochene Herzen, Familiengeheimnisse und mit Umbrien einen attraktiven Schauplatz. Gute Unterhaltung für viele Bibliotheken (Hörbuchbesprechung folgt).
Schlagwort Journalistin
Deutsche
Familie
Geheimnis
Recherche
Umbrien
Belletristische Darstellung
Download / Link http://www.vlb.de/GetBlob.aspx?strDisposition=a&strIsbn=9783423260176$3Titelbild
Siehe auch http://cover.ekz.de/9783423260176.jpg
LINKS ZU 'VERWANDTEN WERKEN'
Schlagwörter:
Siehe Auch:
Unterbegriffe Schlagwörter:
Verfasser:
Reihen:
Klassifikation:
Kataloginformation517409 Datensatzanfang . Kataloginformation517409 Seitenanfang .
Vollanzeige Katalogdaten 

Auf diesem Bildschirm erhalten Sie Katalog- und Exemplarinformationen zum ausgewählten Titel.

Im Bereich Kataloginformation werden die bibliographischen Details angezeigt. Per Klick auf Hyperlink-Begriffe wie Schlagwörter, Autoren, Reihen, Körperschaften und Klassifikationen können Sie sich weitere Titel des gewählten Begriffes anzeigen lassen.

Der Bereich Exemplarinformationen enthält zum einen Angaben über den Standort und die Verfügbarkeit der Exemplare. Zum anderen haben Sie die Möglichkeit, ausgeliehene Exemplare vorzumerken oder Exemplare aus dem Magazin zu bestellen.