Shortcuts
Bitte warten Sie, bis die Seite geladen ist.
Stadtbibliothek Solingen . Default .
PageMenu- Hauptmenü-
Page content

Katalogdatenanzeige

Der beste Roman des Jahres

Der beste Roman des Jahres
Exemplarinformationen
Barcode Regalstandort Literaturabteilung Bandzählg. Zweigstelle Status Fällig am
12848994 SAINT
Roman A bis Z   Solingen Hauptstelle . Verfügbar .  
. Katalogdatensatz515925 ItemInfo Datensatzanfang . Katalogdatensatz515925 ItemInfo Seitenanfang .
Kataloginformation
Feldname Details
ISBN ISBN 978-3-492-05435-5 fest geb. : EUR 16.99
Verfasser/in Saint Aubyn, Edward
Titelinformationen Der beste Roman des Jahres / Edward St Aubyn. Aus dem Engl. von Nikolaus Hansen
Erscheinungsangaben München: Piper, 2014
Umfang, Ill. und Format 252 S. ; 20 cm
Notiz Englische Autoren kämpfen um einen Literaturpreis, der von einem chinesischen, Menschen und Umwelt ausbeutenden Konzern vergeben wird. Jedes Mitglied der Jury will mit allen Mitteln seinen Favoriten durchsetzen. Zugleich buhlen alle um die Gunst der attraktiven Schriftstellerin Katharina. Satire.
Der neue Roman des englischen Autors (zuletzt ID-A 42/13) beschäftigt sich - wie immer bei St. Aubyn voller Ironie - mit der Literaturszene. 5 "Experten", eine Kolumnistin, eine Literaturwissenschaftlerin, eine Angestellte des Auswärtigen Amtes, ein Schauspieler und ein Abgeordneter sollen in London über einen Literaturpreis entscheiden, der inzwischen von dem chinesischen Inhaber eines Konzerns, der umweltschädliche Produkte in Menschen ausbeutender Weise produziert, gestiftet wird. Sie alle versuchen mit allen legalen und illegalen Mitteln, ihre Favoriten durchzusetzen. Gleichzeitig buhlen verschiedene Autoren nicht nur um den Preis, sondern ebenso um Katharina, eine junge attraktive Schriftstellerin, darunter auch Sam, der einzige wahre Literat unter den konkurrierenden Bewerbern und Bewerberinnen. Durch eine Verwechslung mit Katharinas Roman kommt auch das Kochbuch einer indischen Adeligen in die engere Auswahl. Das anspruchsvollere, witzige und sehr intelligente Buch, das weit über eine durchschnittliche Satire hinausgeht, hat ein schönes Happy End und ist für alle Bibliotheken sehr zu empfehlen.
Weitere Personen Hansen, Nikolaus
St. Aubyn, Edward
Originaltitel Lost of words
Download / Link http://www.vlb.de/GetBlob.aspx?strDisposition=a&strIsbn=9783492054355$3Titelbild
Siehe auch http://cover.ekz.de/9783492054355.jpg
LINKS ZU 'VERWANDTEN WERKEN'
Für diesen Titel gibt es keine "verwandten" Schlagwörter:
Verfasser:
Klassifikation:
Kataloginformation515925 Datensatzanfang . Kataloginformation515925 Seitenanfang .
Vollanzeige Katalogdaten 

Auf diesem Bildschirm erhalten Sie Katalog- und Exemplarinformationen zum ausgewählten Titel.

Im Bereich Kataloginformation werden die bibliographischen Details angezeigt. Per Klick auf Hyperlink-Begriffe wie Schlagwörter, Autoren, Reihen, Körperschaften und Klassifikationen können Sie sich weitere Titel des gewählten Begriffes anzeigen lassen.

Der Bereich Exemplarinformationen enthält zum einen Angaben über den Standort und die Verfügbarkeit der Exemplare. Zum anderen haben Sie die Möglichkeit, ausgeliehene Exemplare vorzumerken oder Exemplare aus dem Magazin zu bestellen.